Paar- und Sexualtherapeutische Praxis

DYADE - Praxis für Paare

Dipl.-Psych. Manfred Soeder | Dipl.-Psych. Dana Prentki

Paarberatung Eheberatung Freie Termine

Paartherapie nach Affaire

 

Bei einem größeren Teil unserer Klientel ist eine gerade entdeckte Affaire eines Partners der Auslöser, um nach einer Paartherapie nachzusuchen.

Eine Paartherapie nach gerade erst aufgedeckter Untreue eines Partners ist eine große Herausforderung für die Partner, aber auch für die behandelnden Therapeuten. Dabei ist das emotionale Erleben und die Bedürfnisse der beiden Partner so verschieden, dass sich Gespräche, insbesondere zu Hause, ohne eine professionelle Begleitung, sehr aufreibend und Kräfte zehrend darstellen.

Wenn die Kommunikation vor der Entdeckung bereits vernachlässigt oder vielleicht sogar gestört war, so kann diese die Traumatisierung des einen Partners und die Hilflosigkeit des anderen Partners spätestens jetzt nicht mehr auffangen. Das Paar redet zwar in der Regel nun viel öfter als früher, jedoch ohne in der Lage zu sein, die situativ entstehenden Gefühle wie Wut, Trauer und Angst auf funktionale Weise zu regulieren. Dadurch besteht die Gefahr, dass sich das gegenseitige Misstrauen vertieft und die gegenseitigen Grenzen verhärten.

Jede Paarberatung nach einem Seitensprung vollzieht sich in Abhängigkeit vom jeweiligen Fall. Einige Themen sind jedoch als zentral anzusehen, so dass als allgemeiner Leitfaden einer psychologischen Intervention folgender idealtypischer Ablauf zu empfehlen ist:

 

Beruhigung der Situation
  • Zeitliche Strukturierung der Themen
  • Klare Kommunikationsregeln
  • Definition einer Übergangszeit
Vertrauensaufbau
  • Mut zur Authentizität
  • Verantwortungsübernahme
  • Training der Konfliktfähigkeit
Diagnostik der Partnerschaft
  • Muster, Gewohnheiten, Legenden
  • Gute und schlechte Kompromisse
  • Negative und positive Gefühle
  • Sexualität
Aufarbeitung einzelner Themen und Episoden
  • Negative und positive Erinnerungen
  • Traumatisierungen
  • Familienbeziehungen
Herausarbeiten der zentralen Bedürfnisse
  • in der Primärbeziehung
  • in der Außenbeziehung
Zielvisionen der zukünftigen Partnerschaft
  • Wünsche, Sehnsüchte, Hoffnungen
  • Verzeihen durch Wissen
  • Beziehungsvertrag
Alternativ: Trennung oder getrennte Elternschaft
  • Trennungshindernisse
  • Kooperationsbereitschaft
Erprobung der Gestaltungsmöglichkeiten
  • Veränderungsbereitschaften
  • Veränderungsmöglichkeiten
  • Grenzen