Paar- und Sexualtherapeutische Praxis

DYADE - Praxis für Paare

Dipl.-Psych. Manfred Soeder | Dipl.-Psych. Dana Prentki

Paarberatung Eheberatung Freie Termine

Coaching für Expartner

 

Manchmal kann man das Ende einer Beziehung nicht mehr aufhalten, sei es, dass der Partner entschieden hat zu gehen, oder sei es, dass Sie selbst Abschied nehmen mussten. Zurück bleiben oft starke Gefühle wie Trauer über den Verlust oder Wut auf sich selbst oder den Partner, die man kaum aushalten, geschweige denn mit anderen teilen kann. Die Ereignisse in engen Beziehungen sind die im Guten wie im Schlechten emotional bedeutungs-vollsten Herausforderungen für die Psyche eines Menschen. Sie motivieren, geben Kraft und Lebensfreude, oder sie verletzen zutiefst und stürzen in lähmende Verzweifelung.

Besonders frustrierend ist die Situation, wenn der Expartner nicht mehr bereit oder in der Lage ist, die Gedanken und Gefühle anzuhören. Dann steht man allein, ist auf sich selbst zurückgeworfen, ohne sich der belastenden Gefühle entledigen zu können, so dass diese, nur notdürftig unter Kontrolle gehalten, Körper und Seele lange nicht zur Ruhe kommen lassen.

Wenn praktisch nichts mehr für die Beziehung getan werden kann, und die einzige Möglichkeit des Weiterlebens darin besteht, den Verlust anzuerkennen, um die eigene Stärke wiederzuerlangen, dann können Gespräche zur Trennungs-bewältigung nützlich sein, diesen Prozess zu erleichtern und zu verkürzen. 

Wenn eine Partnerschaft gescheitert ist, können die Gespräche für eine Nachbearbeitung und Strukturierung der Erfahrungen aus dieser Beziehung genutzt werden. Fragen könnten sein: